Besuch in der Synagoge in Saarbrücken

Am 27.4.2023 besucheten die beiden 8er Klassen unserer Schule gemeinsam mit ihren Ethik- und Religionslehrerinnen die Synagoge in Saarbrücken.

Im Ethik- und Religionsunterricht steht für uns im Mittelpunkt, die Kinder offen für alle Weltreligionen zu machen. Zu einer Persönlichkeitsentwicklung gehört eine gewisses fachliches Wissen auch über Religionen, denen man selbst nicht angehört. Gemeinsam stellten wir im Verlauf des Unterrichts immer wieder fest, dass wesentlich weniger Kriege und Konflikte in der Welt entstehen würden, wenn alle eine Akzeptanz und Toleranz  für die Religon des jeweilig anderen zeigen. Deshalb ist es so wichtig, dass die jungen Menschen möglichst viel über alle Religionen erfahren und lernen.

Aus diesem Grund besuchten wir eine Synagoge, eine Kirche der Juden.

Der Besuch war ein voller Erfolg. Die sonst so pubertierenden Jugendlichen im Alter von 14-16 Jahren benahmen sich vorbildlich und waren sichtlich beeindruckt. Der noch junge Mann, der uns die Synagoge mit all ihren Besonderheiten zeigte, fesselte die SchülerInnen mit seiner angenehmen, freundlichen und doch sehr bestimmten Art. Die SchülerInnen waren äußerst aufmeksam über den Zeitraum von 90 Minuten und stellten neugierig Fragen, von  denen auch die Lehrerinnen sehr überrascht waren. Auch konnten einige SchülerInnen mit ihrem Wissen aus der vorherigen Unterrichteinheit zum Judentum bei dem jungen Rabbi punkten.

Kurzum…..als nächstes werden wir eine Moschee besuchen und im nächsten Jahr möchte uns unser Diakon Johannes Cavelius, der am Unterricht der Klasse 8.2 beteiligt ist, auch nochmal genauer unsere katholische Kirche St. Blasius in Saarwellingen zeigen.

Die Klassen 8.1, 8.2 mit Caroline Pilger und Chrisina Eggs

Berufsvorbereitung

Handwerkskammer überreicht Zertifikate

Nach erfolgreicher Teilnahme an den sogenannten Werkstatttagen erhielten alle teilnehmenden Schüler und Schülerinnen der Klassenstufe 8 von Frau Brenner, Vertreterin der Handwerkskammer, ein Zertifikat. In einer kurzen Feedbackrunde wurde deutlich,

Weiterlesen »
Projekte

„Picobello“ 2024

Einsatz für eine saubere Umwelt Auch dieses Jahr beteiligte sich unsere Schule wieder an der saarlandweiten Picobello Aktion. Voller Eifer strömten die Schüler und Schülerinnen der Klassen 7.1 (Frau Hermann)

Weiterlesen »
Ende